IM.News
Motorola ET1

HERSTELLER NEWS

Motorola ET1

ET1 – DAS MOTOROLA UNTERNEHMENS-TABLETT

Entwickelt für Unternehmen in Bestform

Motorola ET1

Verbrauchergerechtes Design und unternehmensgerechte Widerstandsfähigkeit

Optisch ist das ET1 genauso elegant wie die beliebtesten Tablets. Doch das ET1 ist für den tagtäglichen Einsatz gebaut und kommt mit Stürzen, verschütteter Flüssigkeit, klirrender Kälte, extremer Hitze und anderen Widrigkeiten zurecht. Und weil die Anzeige mit extrafestem Gorilla® Glas gebaut ist, ist ihr fast nichts anzuhaben: bei Stürzen gibt sie nach, anstatt zu brechen oder zu zerkratzen.

Überall einsetzbar – ob im Verkauf oder Service, mit Hochgeschwindigkeits-Funk- oder -Wi-Fi-Drahtlosverbindung

802.11a/b/g/n in Gebäuden unterstützt die schnellsten Wi-Fi-Netze für überragende Leistung in Ihren Einrichtungen. Dank des benutzerwählbaren Doppelmodems zur Datenübertragung können Sie das ET1 in das weltweite 4G HSPA+ Netzwerk, das 3G EVDO/CDMA Netzwerk oder beides schalten.* (*Erfordert Aktivierung und Datenpläne in beiden Netzwerken.)

Schützen Sie Ihre Daten – ganz sicher

Egal ob Ihre Daten auf dem integrierten Laufwerk oder auf Wechseldatenträgern gespeichert sind – sie sind verschlüsselt und damit vor Hackern sicher. So können Sie sensible Daten wie Kreditkarten- und Patienteninformationen auf einfache Weise schützen, um behördliche Vorschriften und Branchenstandards einzuhalten.

Erstellen Sie ganz einfach Anwendungen für das ET1 – und Ihre anderen Mobilcomputer von Motorola.

Je mehr Betriebssysteme Sie verwenden, desto komplexer und teurer kann die Entwicklung und Pflege von Anwendungen werden. Mit der RhoElements Suite von Motorola können Sie jedoch eine einzelne Anwendung erstellen, die auf allen Mobilcomputern von Motorola dieselbe Optik, Haptik und Bedienung aufweist, egal ob sie unter Android, Microsoft Windows Mobile oder Windows CE ausgeführt wird. So reduzieren Sie die Kosten für Entwicklung und Support von Anwendungen.

Konzipiert für mehrere Benutzer mit Kontrolle auf Funktionsebene

Dank der Anmeldung für mehrere Benutzer erhalten alle Mitarbeiter automatisch Zugriff auf ihren persönlichen Arbeitsbereich mit den richtigen Anwendungen und Gerätefunktionen. Und weil Manager wissen, wer das Gerät zurzeit verwendet, wird die Aufgabenverwaltung vereinfacht.

>> Technische Daten